Log inRegister
logofosbos.png

france.gif italy.gif uk.gif spain.gif poland.gif sweden.gif
Click here for more information.


Kontakt:

Westerndorfer Str. 45
D - 83024 Rosenheim

Telefon: +49 (0) 80 31 / 2843 - 0
Telefax: +49 (0) 80 31 / 2843 - 435

e-Mail: infoematfosbos-rosenheim.de

Aktuelle Termine:

Di., 22.10.19:
Ende der 6-Wochenfrist für Rück- und Austritte ohne Wiederholerstatus/Rücktrittsmöglichkeit


Autonummern Schülerparkplatz


zur Schülerzeitung

Informationen zur BOS

Bildungsziel

Die Berufsoberschule vermittelt eine allgemeine sowie fachtheoretische Ausbildung. Sie führt in einem Jahr (BOS 12) zur uneingeschränkten Fachhochschulreife (Fachabitur), die bundesweit den Weg zu allen Studiengängen an Fachhochschulen/Hochschulen für angewandte Wissenschaften eröffnet. Absolventen der BOS 12 können in die FOS 13 aufsteigen und dort eine fachgebundene oder die allgemeine Hochschulreife (Abitur) erlangen, wodurch der direkte Zugang zur Universität gegeben ist; nähere Informationen dazu unter Allgemeine Hochschulreife (Link).

Ausbildungsrichtungen und Fächer der Abschlussprüfungen

Die Berufsoberschule Rosenheim bietet zwei Ausbildungsrichtungen an, für die klare Berufszuordnungen gelten. Der Wechsel in eine andere als die vorgegebene Ausbildungsrichtung ist zwar grundsätzlich möglich, erfordert aber einen zeitlichen Vorlauf von bis zu einem Jahr. In jeder Ausbildungsrichtung sind Deutsch, Englisch und Mathematik verpflichtende Fächer in der Fachabitur- und ggf. Abiturprüfung. Das vierte Prüfungsfach hängt vom gewählten Zweig ab.
Technik
4. Fach: Physik
Wirtschaft und Verwaltung
4. Fach: Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen

Vorbereitungsangebote

Für beide Vorbereitungsangebote gilt:

* Erfolgreicher Besuch qualifiziert für die Aufnahme in die BOS 12.

* Keine Probezeit in der BOS 12 bei unmittelbar fortgesetztem Schulbesuch, wenn im Jahreszeugnis mindestens Note 3 in allen Fächern.

Vorkurs

Dieses Angebot richtet sich vorwiegend an Schüler mit einem mittleren Schulabschluss der Realschule, die ihre Kenntnisse auffrischen wollen. Der Vorkurs kann bereits im letzten Jahr der Berufsausbildung besucht werden. Der Unterricht beginnt am ersten Schultag nach den Weihnachtsferien. An drei Abenden der Woche (Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils 18:00 bis 20:15 Uhr) werden die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik unterrichtet.

Vorklasse

Sie wird Schülern dringend empfohlen, die den mittleren Schulabschluss der Mittelschule oder Wirtschaftsschule oder den mittleren Schulabschluss der Berufsschule/Berufsfachschule bzw. den Quabi erworben haben. Sie führt gezielt an das Anforderungsniveau der Berufsoberschule heran. Unterrichtet werden vor allem die allgemeinbildenden Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik, aber auch Fächer aus dem Profilbereich der jeweiligen Ausbildungsrichtung.

Im Schuljahr

Probezeit

Die Probezeit dauert bis zum 15. Dezember; Näheres dazu unter Probezeit (Link).

BOS 12

In der BOS 12 ist ein Wahlpflichtfach zu belegen. Das ist ggf. die zweite Fremdsprache zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife. Für Aufsteiger in die BOS 13 beginnt nach der Fachabiturprüfung bereits der Unterricht für das Seminarfach. Auch Unterricht in der zweiten Fremdsprache läuft bis Schuljahresende weiter.

BOS 13

In der FOS 13 ist ebenfalls ein Wahlpflichtfach zu belegen, ggf. wiederum in der zweiten Fremdsprache.

Stundentafeln

(Link)
Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | © Berufliche Oberschule Rosenheim
This website is using cookies. More info. That's Fine