Log inRegister
logofosbos.png

france.gif italy.gif uk.gif spain.gif poland.gif sweden.gif
Click here for more information.


Kontakt:

Westerndorfer Str. 45
D - 83024 Rosenheim

Telefon: +49 (0) 80 31 / 2843 - 0
Telefax: +49 (0) 80 31 / 2843 - 435

e-Mail: infoematfosbos-rosenheim.de

Aktuelle Termine:

Di., 15.10.19, 08:00 - 16:00 Uhr:
Klassensprecherseminar

Mi., 16.10.19, 15:30 - 16:00 Uhr:
(E04)
QMBS-Sitzung

Di., 22.10.19:
Ende der 6-Wochenfrist für Rück- und Austritte ohne Wiederholerstatus/Rücktrittsmöglichkeit


Autonummern Schülerparkplatz


zur Schülerzeitung

Informatik erweiternd (Ine)

Hauptverantwortliche/er für den Inhalt dieser Seite:

T. Hahn, M. Kirchner

Nutzen Sie für Fragen/Anmerkungen bitte das Formular am Ende der Seite.

Allgemeines

  • Wählbar in den Ausbildungsrichtungen Wirtschaft, Sozialwesen und Gestaltung.
  • anrechenbar: ja
  • Besonderheiten: Modellieren mit UML und Programmieren mit C#

Beschreibung

Softwareentwicklung für eine digitalisierte Arbeitswelt - Die Schülerinnen und Schüler verwenden mehrere Programmwerkzeuge im Prozess der Softwareentwicklung und bekommen so einen Einblick in die berufliche Praxis der objektorientierten Softwareentwicklung mit der Programmiersprache C# vermittelt. Sie analysieren hierzu einfache fachliche Aufgabenstellungen aus ihrem Lebensumfeld unter objektorientierten Gesichtspunkten. Der Zusammenhang zwischen Analyse und Programmierung wird über die UML-Klassendiagramme visualisiert. Das Modellieren in UML vollziehen die Schülerinnen und Schüler mit Hilfe des UML-Freeware-Tools Jumli, welches für Anfänger gut bedienbar ist und zudem die Möglichkeit bietet, aus einem UML-Modell C#-Code zu generieren.

Fragen & Anmerkungen

Vorname:
*
Name:
*
eigene e-Mail-Adresse:
*
Frage/Anmerkung:
*
Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | © Berufliche Oberschule Rosenheim
This website is using cookies. More info. That's Fine